Neue Beiträge

computer.08.jpg
Zucchini-Kartoffel-Suppe PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Wie macht man eine Zucchini-Kartoffel-Suppe:

Zutaten:

  • 400 gr. Zucchini
  • 200 gr. Kartoffeln
  • 0,5 ltr. Gemüsebrühe (instant)
  • 1 Schuss süße Sahne
  • Currypulver
  • Dill
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffeln würfeln und in Wasser kochen.
Zucchini würfeln und in der Brühe kochen.
Hier noch nicht die ganze Menge der Bühe verwenden, da es sonst evtl. zu flüssig werden könnte. Besser später die restliche Brühe dazugeben.
Die fertigen Kartoffeln zu den fertigen Zucchinis dazugeben und pürrieren. Es soll eine Creme (keine flüssige Suppe!) entstehen.
Zum Schluss einen Schuss Sahne und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu reicht man frisches Baguettebrot.

www.wiemachtman.de