Neue Beiträge

netzteil1a.jpg
Mexikanische Apfeltorte PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Oliver K.   

wie macht man Mexikanische Apfeltorte


Zutaten:


  • 150g Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 125g Köllnflocken
  • 50g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 abgeriebene Zitronenschale

 

Füllung:

  • 500g Äpfel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 40g Butter
  • 75g Mandeln
  • 60g Zucker

 

  • Für die Füllung werden die geschälten und zerkleinerten (gewürfelten) Äpfel mit dem Saft einer 1/2 Zitrone gedünstet (leicht kochend) und 
    nach dem Erkalten mit Butter, Mandeln und Zucker vermischt.
  • Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen, von dem man 3/4 in eine Springform gibt, die man vorher dick mit Köllnflocken ausstreut.
  • Die Füllung darauf verteilen ( bis ca. 1cm vor dem Rand) und den Rest des Teiges mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Füllung setzen.
  • Backzeit: ca. 60 Min. bei 120 Grad Celsius
  • GUT ABKÜHLEN LASSEN

www.wiemachtman.de