Neue Beiträge

heiztherme4.jpg
Hähnchenbrust - Spieße mit Zitronenschmand PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

wie macht man Hähnchenbrust - Spieße mit Zitronenschmand. (Vorspeise)

Zutaten:

  • 1,2 kg Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zitrone
  • 2 Becher Schmand (24%)
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Zitronenpfeffer (Pfeffer)
  • Salz
  • Zitronenmelisse

Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Marinade aus Saft und Schale einer Zitrone, Salz, Honig, Zitronenpfeffer und Olivenöl mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Danach rundherum anbraten. Jeweils 2 Würfel auf Holzspießchen stecken. 

Dann aus Schmand, Zitronenmelisse, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale vorsichtig zu einem Dipp rühren.

Die Kürbiskerne trocken in der Pfanne rösten, grob hacken und den Dipp damit bestreuen.

www.wiemachtman.de